Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Zum Sessionsauftakt besiegte der LSC die Gäste vom Steinhuder Meer deutlich mit 34:17 und zeigte sich über weite Strecken von seiner Schokoladenseite. Die Rückkehr von Michael Wittig machte sich in der Defensive schnell bemerkbar, man konnte deutlich stabiler stehen als zuletzt, was insbesondere an der hervorragenden Einstellung der LSC-Spieler lag.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jenny Seidel

Stefan Neff sprach hinterher von der qualitativ besten Besetzung, die GWD Minden 2 in dieser Saison bislang auf die Platte gebracht hatte. Tatsächlich hatte die Mindener Reserve das bundesligafreie Wochenende genutzt und war unter anderem mit Max Staar, Savvas Savvas und vielen weiteren Spielern aus dem erweiterten Kader des Erstligisten angetreten.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Hubert Jelinek)

Der Northeimer HC gewinnt bei der Ahlener SG mit 27-24 (12-14) und klettert auf den 6. Tabellenplatz. Ohne den krankheitsbedingten Ausfall von Lennart Gobrecht angereist, entwickelte sich in der Friedrich-Ebert-Halle zu Beginn ein Duell auf Augenhöhe.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Der TuS Spenge entführt 2 Punkte aus Langenfeld und gewinnt damit das dritte Auswärtsspiel in Folge. Ein klarer 22:29 (11:12) Erfolg, der aufgrund einer sehr starken Leistung in der zweiten Hälfte hochverdient ist.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine vollkommen unerwartete 27:30 (13:15)-Niederlage kassierten die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV zu Hause gegen den VfL Gummersbach II. Zu keinem Zeitpunkt der Partie erreichten die favorisierten Hausherren Normalform und mussten durch die erneute Pleite auch von der Spitzengruppe abreißen lassen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden hat ihr Heimspiel gegen das Team HandbALL Lippe II mit 16:26 (8:10) verloren. Vor 830 Zuschauern trafen Julius Rose und Fynn Hangstein beim Gast mit jeweils 5 Treffern am besten; erfolgreichster Vareler Schütze war Lukas Kalafut mit 4 Toren.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die einen warten weiterhin auf Regen und die Ahlener SG wartet weiterhin auf Punkte in der Dritten Handball-Liga. Am Samstagabend gab es vor heimischem Publikum wieder nichts Zählbares für die Handballer von der Werse. Gegen den Northeimer HC stand es am Ende 24:27 (14:12).

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die beiden Freitagspiele dieses Spieltages hatten es in sich. Der LTV verspielte daheim gegen den VfL Gummersbach II erstmal seine Zuge-hörigkeit zur Spitzengruppe und Krefeld festigte bei den heimstarken Mender Wölfen seinen Platz an der Sonne der Tabelle.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

23.11.2018 20:00
3.Liga West, 13.Spieltag
  
HSG Krefeld - Ahlener SG 0 : 0
3.Liga Nord, 13.Spieltag
  
TSV Altenholz - SG Flensburg-Handewitt 2 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.11.2018 21:14:37
Legende: ungespielt laufend gespielt