Gummersbacher U 23 zu Gast in Leichlingen

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Freitagabend trifft die 2. Mannschaft des VfL auf ein Topteam der 3.Liga, den Leichlinger TV. Die „Pirates“ stellen den zurzeit stärksten Angriff der Liga, was die Torausbeute von 335 Treffern aus 11 Spielen belegt.

Im Topspiel des vergangenen Spieltags mussten die Leichlinger jedoch eine deutliche Niederlage bei Spitzenreiter HSG Krefeld hinnehmen und erzielten dort „nur“ 24 Tore.

VfL-Coach Maik Thiele geht aufgrund der gezeigten Leistung seiner Mannschaft im letzten Heimspiel gegen GWD Minden II positiv gestimmt in die Begegnung: „Wir haben gegen den Bundesliga-Nachwuchs aus Minden eine durchweg starke Leistung gezeigt. Warum sollte es nicht möglich sein, bei gleichem Engagement in Leichlingen unsere momentane Form zu bestätigen?“

Maik Thiele kann dennoch die Situation korrekt einordnen: „In der Begegnung beim Leichlinger TV sind wir klarer Außenseiter. Leichlingen schickt eine komplett stark besetzte Mannschaft aufs Feld und ist nicht mit Minden zu vergleichen. Gerade der Rückraum des LTV ist überdurchschnittlich aufgestellt“.

Die Gummersbacher Youngster müssen es schaffen Spielmacher Valdas Novickis, Linkshänder David Kreckler und den wurfstarken Maik Schneider im Rückraum in den Griff zu bekommen, da über diese Spieler die größte Torgefahr ausgeht.

Daher ist es für die Mannschaft von Maik Thiele wichtig, gut ins Spiel zu starten und schnell den Spielfluss zu finden, um punktemäßig mitreden zu können.

Für den Gummersbacher Coach ist das Spiel in der Blütenstadt eine sehr gute Standortbestimmung für seine jungen Talente: „In einem solchen Spiel gegen eine Topmannschaft der Liga können meine Jungs unter Beweis stellen, ob sie Perspektiven für höhere Aufgaben in der 1. oder 2. Bundesliga besitzen“.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst 3.Liga

14.12.2018 19:00
3.Liga Nord, 16.Spieltag
  
VfL Potsdam - Füchse Berlin Reinickendorf II 0 : 0
14.12.2018 20:00
3.Liga Nord, 16.Spieltag
  
TSV Burgdorf II - Eintracht Hildesheim 0 : 0
14.12.2018 20:15
3.Liga Ost, 16.Spieltag
  
HG Oftersheim/Schwetzingen - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 13.12.2018 09:57:02
Legende: ungespielt laufend gespielt