Tschechischer Nationaltorhüter wechselt zum BHC

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Bergische HC hat zur kommenden Saison Tomas Mrkva vom HBW Balingen-Weilstetten verpflichtet. Der tschechische Nationaltorhüter unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2022 im Bergischen Land.

Mrkva, der seit Jahren zu den besten Torhütern in der 2. Handball-Bundesliga gehört, zog für seinen Wechsel zum Bergischen HC die vertragliche Option der Kündigung zum Saisonende in Balingen, um ab der kommenden Spielzeit das Tor für die Bergischen Löwen in der DKB Handball-Bundesliga zu hüten.

Der 29-jährige Tomas Mrkva begann seine Handballkarriere in der tschechischen Handballhochburg Banik Karvina und sammelte dort früh erste internationale Erfahrung im EHF-Cup und der Champions League. Seit dem Jahr 2010 ist der Tscheche mit seinen Stationen in Hamm, Göppingen und Balingen in der Bundesliga aktiv.

Der 2,03 Meter große und 110 Kilogramm schwere Schlussmann feierte bereits mit 20 Jahren sein Debüt in der tschechischen Nationalmannschaft, in der er auf mittlerweile 80 Länderspiele für sein Heimatland blicken kann. Spätestens mit seinen Paraden bei der Europameisterschaft 2018 in Kroatien spielte sich Mrkva ins Rampenlicht und hatte großen Anteil am Einzug Tschechiens in die EM-Hauptrunde.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

20.12.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 18.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - TSV GWD Minden 0 : 0
  
HC Erlangen - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
VfL Gummersbach - MT Melsungen 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen I - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018 04:43:17
Legende: ungespielt laufend gespielt