Top Stories

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Freitag, 11.01.2019, trifft der niedersächsische Verbandsligist HG Rosdorf-Grone auf den Erstligisten TBV Lemgo Lippe. Anpfiff zu dieser Partie ist um 19:00 Uhr in der Göttinger Sparkassen-Arena.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nun gut, mit dem Sahnehäubchen hat es im ungeliebten Pokalwettbewerb nicht ganz geklappt. Trotzdem haben die Oberliga-Handballer des OHV Aurich im Endturnier „Final Four“ die Erwartungen übertroffen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leider fand das Jahr 2018 für den TuS Vinnhorst keinen guten Abschluss. Beim Tabellendritten aus Nienburg setzte es eine 32:30 (18:16) Niederlage, wodurch sowohl die Gastgeber, allerdings mit einem Spiel mehr, als auch der MTV Vorsfelde in der Tabelle vorerst vorbeiziehen konnten.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eigentlich sollten 31 auswärts erzielte Tore, von denen Mannschaftskapitän Nico Backs allein 13 erzielte, zum Sieg reichen, doch die Oberliga-Handballer der TG Münden mussten am Samstag trotzdem gegen die HSG Plesse-Hardenberg eine Niederlage einstecken.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Durch einen 29:20 Auswärtssieg bei der Reserve des MTV Braunschweig haben die Sportfreunde Söhre ihren Rang im oberen Drittel der Tabelle verteidigt und überwintern somit auf Rang vier der Oberliga. Die Gäste aus Söhre waren mit Fanbus angereist und die ca. 60 mitgereisten Anhänger sorgten von Beginn an für Heimspielatmosphäre in der Sporthalle „alte Waage“.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 13. Spieltag der Oberliga Niedersachsen kommt es am Samstag zu einem echten Spitzenspiel, wenn Spitzenreiter TuS Vinnhorst bei der HSG Nienburg gefordert ist.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Sportfreunde Söhre haben am Sonntag ihr Heimspiel gegen die HSG Plesse Hardenberg nach überzeugender Vorstellung souverän gewonnen. Es war nach zwei Niederlagen in der letzten Saison, der erste Oberliga Pflichtspielsieg gegen das Burgenteam. Das Spiel verlief zunächst sehr ausgeglichen. Plesse legte vor und Söhre konnte immer wieder ausgleichen.

Add a comment

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Der TuS Vinnhorst schlägt im letzten Heimspiel des Jahres 2018 die Drittvertretung der TSV Burgdorf und bleibt weiterhin ganz oben in der Oberliga Niedersachsen. Der Bundesliganachwuchs der Recken wehrte sich nach Kräften konnte aber vor allem gegen die Bärenstarke Defensive des TuS zu wenig ausrichten. Am Ende stand ein verdienter 32:19 (16:10) Sieg für die Heimsieben.

Add a comment

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem am Ende hart umkämpften 30:29 (19:17)-Sieg beim Tabellenletzten TG Münden hat der HV Barsinghausen wieder die Abstiegsränge der Oberliga verlassen. Als TG-Torjäger Christian Grambow 30 Sekunden vor dem Abpfiff zum Endstand traf, mussten die Barsinghäuser um einen längst sicher geglaubten Sieg zittern, zumal Abwehrchef Hannes Stille nicht mehr auf der Platte war.

Add a comment

Foto: Kevin Hanke

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einem attraktiven Spiel unterliegen die Hausherren vor großem Publikum bei toller Atmosphäre dem Favoriten vom TuSEM mit 27:33. Vor toller Kulisse spielten die Hausherren groß auf und gingen früh in Führung.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich vermeldet eine weitere Vertragsverlängerung.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HSC Bad Neustadt hat sich für die Ende Januar beginnende Rückrunde in der Bayernliga verstärkt. Aus der erfolgreichen A-Jugend der SG DJK Rimpar wechselt Linus Dürr zu den Rotmilanen an die Saale.

Add a comment

Foto: Leuchtkraft

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG Ratingen hat Cheftrainer Khalid Khan (siehe Foto) am Donnerstagabend mit sofortiger Wirkung von seinem Traineramt der Regionalliga-Mannschaft freigestellt. Das ist das Ergebnis einer umfassenden Analyse der derzeitigen Situation der Dumeklemmer, die die Verantwortlichen zu diesem Schritt bewegt hat.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich empfängt zum Traditionsduell in der Waldsporthalle den TuSEM Essen. Der Sportliche Leiter Klaus Weyerbrock konnte sich mit den Verantwortlichen auf ein Aufeinandertreffen am 11.01.2019 einigen:

Add a comment

Foto: Leuchtkraft

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kurz vor dem Jahreswechsel haben sich Kreisläufer Christian Mergner und die SG Ratingen auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Mergners zum Saisonende auslaufender Vertrag wird um ein weiteres Jahr, bis zum Ende der Saison 2019/2020, verlängert.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Noch vor dem Jahreswechsel hat die Ahlener SG den Vertrag mit Lukas Fischer um weitere zwei Jahre verlängert. Der erfahrene Rückraumspieler hat sich zu einem Führungsspieler in der Verbandsligamannschaft der Ahlener entwickelt.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Kapitän der Löwen bleibt seinem Club treu. Die SG Ratingen und Kreisläufer Kai Funke (s. Foto) haben sich auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages geeinigt. Dadurch bleibt der 28-jährige noch mindestens zwei weitere Jahre, bis zum Ende der Saison 20/21, in der Dumeklemmerstadt.

Add a comment

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich stand nach dem Abstieg aus der 3. Liga vor einem Umbruch. Mit Dirk Wolf konnte der Traditionsverein einen Trainer für sich gewinnen, der diese Herausforderung hervorragend umsetzte und aus vielen neuen Spielern eine starke einheitliche Truppe entwickelte. Umso glücklicher ist man beim TVK, dass der Vertrag mit Dirk Wolf für ein weiteres Jahr verlängert werden konnte.

Add a comment

Ergebnisdienst Oberliga

20.01.2019 15:00
Verbandsliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
SG VfL Wittingen/Stöcken - SV Altencelle 0 : 0
20.01.2019 18:30
Oberliga Niedersachsen, 10.Spieltag
  
MTV Vorsfelde - TUS Vinnhorst 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.01.2019 19:21:32
Legende: ungespielt laufend gespielt