Noch ein Highlight - Der Meister kommt

3.Liga Süd
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wenn Samstagabend der letzte Ball geworfen ist, dann können Fans und Team der HG Saarlouis eine gelungene Saison feiern: „Wir haben unsere Ziele absolut erreicht, liegen aufgrund der sehr starken Rückrunde sogar über dem Soll.“, bilanziert ein zufriedener HGS-Trainer Philipp Kessler.

Doch vor der Feier wollen die Jungs im Highlight zum Saison-Abschluss nochmals „alles raushauen“ und ihren tollen Fans einen guten Fight bieten. HGS-Torwart Pat Schulz ist sich sicher, dass jeder im Team nochmals „richtig Gas geben“ und gegen den Meister und wahrscheinlichen Aufsteiger in die 2. Liga ein gutes Ergebnis erzielen will.

Das wird gegen die Mannschaft mit der konstantesten Leistung über die gesamte Saison sicher keine einfache Aufgabe. Besonders die starke Achse Jud-Kaletsch-Wiederstein gelte es in der Defensive zu kontrollieren und dann, so Kessler, mit „sauberem Angriffsspiel“ den sicheren Abschluss zu suchen.

In Konstanz liegt der Fokus schon seit ein paar Wochen auf dem Aufstiegs-Duell mit Ost-Meister ThSV Eisenach. Zum Saison-Abschluss in der Stadtgartenhalle in Saarlouis haben Coach Daniel Eblen und sein Team sich vorgenommen, „ein gutes Spiel“ abzuliefern und sich für die Relegation „ein gutes Gefühl“ zu verschaffen.

„Oberste Prämisse“ für die Partie ist, wie HSG-Pressesprecher Andreas Joas sagt, aber auch, „dass sich keiner verletzt“. Vor einer vollen und stimmungsvollen Halle in Saarlouis wolle man auch ein bisschen genießen und das Spiel auch für das „Ausprobieren“ einiger Sachen nutzen.

Personell gibt es bei der HSG keine Veränderungen gegenüber dem deutlichen Heimsieg gegen Oppenweiler-Backnang am letzten Wochenende.

Angepfiffen wird die Partie gegen Konstanz um 19 Uhr vom Gespann Stefan Bendel und Paul Schulte-Coerne.

Bevor dann nach dem Spiel gemeinsam gefeiert wird, werden im Foyer der Stadtgartenhalle vier Spieler verabschiedet: Pascal Noll, Toms Lielais, Dominik Rifel und Sven Klein.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.