Junge Spieler stoßen zum Drittligateam

Foto: Verein

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bislang stehen für die kommende Spielzeit in der 3. Liga bereits sechs Spieler im Kader, die bereits im Nachwuchsbereich für Eintracht Hildesheim gespielt haben. Der nächste Beleg, dass man bei Eintracht auf junge Spieler aus den eigenen Reihen setzt, kommt jetzt mit Tristan Wippermann und Erik Schröder.

Die beiden Youngster sind Nummer sieben und acht aus der Eintracht-Jugend. Sie rücken aus dem letztjährigen A-Jugend-Bundesligateam zur neuen Saison in die 1. Herrenmannschaft auf. "Ich freue mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder Spieler aus unserer Jugendmannschaft ins Drittligateam holen können. Das ist das Ziel unserer Ausbildung und auch ein Zeichen an die anderen jungen Spieler, dass sie diesen Schritt schaffen können" freut sich Eintracht-Geschäftsführer Gerald Oberbeck. Beide Spieler hatten unter Oberbeck bereits zum Ende der abgelaufenen Saison Einsätze im Drittligateam.

Sowohl Tristan Wippermann als auch Erik Schröder sind echte Eintracht-Eigengewächse. Seit den Minis laufen beide für Eintracht auf und gehörten zuletzt in der A-Jugend-Bundesliga zu den Leistungsträgern. Der 19-jährige Tristan Wippermann ist Kreisläufer und sehr durchsetzungsstark. Der 1,91 m große Erik Schröder (18 Jahre) ist Linkshänder und als wurfgewaltiger Spieler im rechten Rückraum zu Hause. Beide werden in der kommenden Spielzeit fest zum Kader vom neuen Trainer Jürgen Bätjer gehören. Daneben sollen sie auch weiterhin Spielpraxis in der U23 mit Trainer Robin John sammeln können. Die Nachwuchsarbeit bei Eintracht Hildesheim wurde im Jahr 2018 von der Handball-Bundesliga mit dem Nachwuchszertifikat mit Stern ausgezeichnet. Die Würdigung der Hildesheimer Jugendarbeit zeichnet sich vor allem aber seit Jahren dadurch aus, dass Spieler den Sprung in den Profikader schaffen. In der vergangenen Spielzeit entwickelte sich so unter anderem der 19-jährige Matteo Ehlers zu einer festen Größe im Team.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.