Bitterer Ausfall: Lukas Schieb mit Bänderverletzung

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim 24:39-Testspielsieg beim MTV Groß Lafferde am Freitagabend war Lukas Schieb bereits zum Zuschauen verdammt. Der Rückraumspieler von Eintracht Hildesheim hat sich im Training unter der Woche eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Bei den weiteren schlauchenden Einheiten in der nächsten Zeit ist er damit nicht mit an Bord. Eine endgültige Diagnose steht bei Schieb derzeit noch aus, ein mehrwöchiger Ausfall ist allerdings nicht unwahrscheinlich. "Es ist ärgerlich, aber lässt sich nicht ändern" sagt der 22-jährige. "Ich werde alles geben, um zum Saisonstart wieder fit zu sein." Lukas Schieb gesellt sich damit zu Robin John und Chris Meiser, die derzeit nach ihren Kreuzbandverletzungen noch an ihrem Comeback arbeiten. Zwar hat es Schieb nicht ganz so schlimm erwischt wie seine Kollegen, bitter ist sein Ausfall dennoch.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

20.09.2019 20:00
3.Liga Mitte, 05.Spieltag
  
HSG Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.09.2019 22:24:36
Legende: ungespielt laufend gespielt