Bieberau-Modau mit Testspiel

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Mitte
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

An diesem Samstag (17. August) hat man die Möglichkeit, erstmals vor der am 24. August beginnenden Saison, die neue Mannschaft der HSG Bieberau-Modau in der Großsporthalle zu erleben.

Nach dem absolvierten Trainingslager und den zwei Siegen in den Testspielen gegen einen Dritt- und einen Zweitligisten aus Tschechien, kommt der TV Hochdorf in die Halle. Für Trainer Thorsten Schmid ist das eine „echt harte Aufgabe“ und dient der Standortbestimmung seiner Mannschaft. Derzeit sind bis auf den verletzten Maik Lebherz, alle Spieler des Kaders an Bord. Schmid verfügt über eine junge Mannschaft, die von den etablierten Spielern wie Till Buschmann, Robin Büttner oder Keeper Martin Juzbasic, geführt werden.

Die Neuzugänge haben sich allesamt bestens akklimatisiert. Lucas Eisenhuth, Robin Marquardt, Kenneth Fuhrig, Simon Brandt, Florian Eberhardt und der Kroate Janko Kevic erweitern künftig den Kader der HSG Falken. Die Partie beginnt um 18 Uhr in Groß-Bieberau.