Mark Dragunski rückt ins Trainerteam

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Mark Dragunski wird ab sofort mit ins Trainerteam der 1. Mannschaft um HaPe Müller und Matthias Reckzeh aufrücken und bei den Pflichtspielen dieser Saison coachend an der Linie stehen.

„Wir möchten HaPe aus gesundheitlichen Gründen nicht überlasten und aus der vordersten Front nehmen. Darum hat er uns nach dem letzten, sehr intensiven Spiel, gebeten“, so die Dragons-Führung. „Wir haben uns alle riesig gefreut, dass er weiter zu 100% hinter der Mannschaft und zu unserem Verein steht, somit unterstützen wir Hape selbstverständlich bei seinem Wunsch.“

Bei dem Trainerpotential im Verein macht eine externe Übergangslösung für die 1. Mannschaft keinen Sinn. Bis zum Ende der Saison wird der Verein daher zusammenrücken. Neben Mark Dragunski, lässt sich auch Maciej Dmytruszynski zusätzlich in die Pflicht nehmen. Maciej wird Mark bei Spielüber-schneidungen in der 2. Mannschaft zusammen mit Co-Trainer Michael Feldmann vertreten.

„Keine Mannschaft wird vernachlässigt, es packen alle zusätzlich mit an, um die Situation gemeinsam gut zu meistern. Wir sind stolz auf diese tolle Vereinsarbeit“, so die Dragons-Führung weiter.

Da der Fokus des Vereins weiterhin auf einer Top-Jugendarbeit liegt, setzen die Verantwortlichen der DRAGONS zur nächsten Saison auf einen neuen Cheftrainer für die Drittligavertretung. Für den langfristigen Ausbau der Jugendarbeit wird derzeit ein weiterer kompetenter Trainer gesucht.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren