24
Sa, Okt
34 New Articles

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Da die Corona-Ampel im Landkreis Hildesheim wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen auf "rot" gesprungen ist, greifen nun auch in unserer Stadt verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. Die Maßnahmen orientieren sich an der Niedersächsische Corona-Verordnung, die von heute an (23.10.2020) gilt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der nächste Spieltag steht für die SCM YoungsterS auf dem Plan. Am kommenden Samstag, 24.10.2020 sind die Magdeburger Jungs auswärts beim HC Empor Rostock gefordert. Um 16:30 Uhr ist Anpfiff in der Stadthalle in Rostock.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Spieker Fotografie

Der Northeimer HC war am Samstagabend ohne Tim Gerstmann in Sachsen-Anhalt beim Aufsteiger aus der Mitteldeutschen Oberliga dem HC Burgenland zu Gast. Nach einem abwechslungsreichen Spiel nahm der NHC beim 25-25 (12-14) einen Punkt mit auf die Heimreise nach Niedersachsen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto:am

Da war doch noch was! Richtig: der Matthäi-Cup. Anfang September setzte es für den OHC gegen den Stralsunder HV im Vorbereitungsturnier eine deutliche Niederlage (18:24). Am Sonnabend treffen beide Mannschaften in der MBS-Arena wieder aufeinander, diesmal im Punktspiel der 3. Liga.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die 2. Mannschaft der Füchse Berlin siegten am Samstagabend gegen TSV Burgdorf II mit 32:22 (15:14) und feierten den ersten Saisonsieg in der 3. Liga Nord-Ost. Für Trainer Kenji Hövels war klar, dass seine Mannschaft gegen den direkten Tabellennachbarn die Punkte in Füchsetown behalten wollte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Blumberg)

Am 3. Spieltag der 3. Liga Nord-Ost der Männer hat es den Oranienburger HC erwischt. Beim SV Anhalt Bernburg verlor die Mannschaft am Sonnabendabend mit 13:16. Ein kurioses Ergebnis, welches auf die starken Abwehrleistungen beider Mannschaften und die Schwächen im Angriff zurückzuführen sind.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Steffen Kumme

Unser Team des HC Eintracht bleibt weiter auf Erfolgskurs. Am Sonnabend landete die Mannschaft einen sicheren 27:21 Erfolg bei der HG Hamburg-Barmbek. Es war kein glanzvoller, aber ein absolut ungefährdeter Sieg, der unser Team weiter ohne Minuspunkt in der Tabelle stehen lässt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stand am ersten Spieltag die HSG Rodgau Nieder-Roden den ersten Punkten im Weg, bremste ein Corona-Verdacht die Bergischen Panther am zweiten aus. Die Folge, auch am dritten vor dem Duell beim TV Kirchzell am kommenden Samstag um 19.30 Uhr wartet man weiter auf die ersten Punkte.

Weitere Beiträge ...