Bernburg kommt zum HSV Hannover

Foto: Uwe Serreck

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Partie gegen den SV Anhalt Bernburg ist am Sonnabend (19.30 Uhr) noch nicht das Ende der ersten Saisonhälfte, aber das letzte Heimspiel des Jahres für den HSV Hannover.

Die Mannschaft will noch einmal alles investieren, um die Fans für ihre tolle Unterstützung belohnen. Trainer Stephan Lux macht aber klar: „Es ist das Ende der Fahnenstange erreicht." Will sagen – die Mannschaft ist sowohl im Kopf als auch körperlich am Limit. Das zeigt sich an der Liste der angeschlagenen Spieler: Florian Schenker zog sich am Montag vor dem Training beim Aufwärmen eine Muskelverletzung zu, Torhüter Götz Heuer und Julius Bausch verdrehten sich den Rücken. Also viel Arbeit für die Physios Alex Heinze und Svenja Plinke.

Dazu quälten sich Rechtsaußen Tobias Mertens und Philip Müller – typisch für die Jahreszeit – an einem Infekt. „Wir hatten bisher sehr wenig Regeneration. Das ist für eine junge Mannschaft wie uns brutal. Wir sind schließlich keine Profis", sagt Lux. Schon vor dem Spiel gegen Bernburg fällt die Bilanz der Hinrunde trotz der 24:34-Klatsche am vergangenen Wochenende in Altenholz mit 17:13 Zählern so gut wie seit vielen Jahren nicht aus. „Wir haben das Spiel nur kurz angesprochen", sagte Lux. Für Einzel-gespräche hätte die Zeit nicht gereicht", witzelte der Trainer. Gegen Bernburg sollte die Mannschaft ohnehin heiß sein, um die Bilanz weiter aufzupolieren, bevor am kommenden Sonntag zwei Tage vor Heiligabend noch die Hammeraufgabe beim Tabellenzweiten HC Empor Rostock wartet. Auch ja – und dann soll heute Abend noch das Projekt „Trikot für die Welt" unterstützt werden. Hoffentlich kommen viele Hemden zusammen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

28.02.2020 19:30
3.Liga Nord-Ost, 24. Spieltag
  
HC Empor Rostock - Eintracht Hildesheim 0 : 0
28.02.2020 20:00
3.Liga Mitte, 24. Spieltag
  
HSG Bieberau/Modau - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
3.Liga Nord-West, 24. Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - TuS Volmetal 0 : 0
28.02.2020 20:15
3.Liga Mitte, 24. Spieltag
  
HG Oftersheim/Schwetzingen - SG Leutershausen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.02.2020 03:30:27
Legende: ungespielt laufend gespielt