Leichlingen bleibt in Liga 3

Foto: Heinz Zaunbrecher

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Handball-Abteilung des Leichlinger TV wird auch in Zukunft eine Drittliga-Mannschaft stellen. Um den Spielbetrieb vollumfänglich gewährleisten zu können, wird zeitnah eine neue Spielbetriebs-GmbH gegründet, die den Namen „LTV Leichlinger Handball GmbH“ tragen wird.

Das ist das erfreuliche Ergebnis intensiver Arbeit einer Gruppe ehemaliger sowie aktueller Mitglieder, Freunde und Unterstützer der LTV-Handballer in den zurückliegenden Wochen.

Die Initiative, die Cheftrainer Lars Hepp (s. Foto)  Anfang Mai gemeinsam mit zwei weiteren LTV-Mitgliedern gestartet hatte, trug zügig Früchte. Dank schnell wachsender und umfangreicher Unterstützung hoch motivierter ehrenamtlicher Helfer konnte bis zum heutigen Tag nicht nur eine finanzielle Basis erarbeitet, sondern auch eine starke Mannschaft – nicht nur auf dem Handballfeld – mit umfangreichen Kompetenzen zusammengestellt werden. Diese will künftig in enger Zusammenarbeit mit der Handballabteilung um den Abteilungsleiter Ralf Meier und dem Hauptverein um den Vorsitzenden Martin Hasenjäger den Leichlinger Handball stabil für eine langfristige Zukunft aufstellen.

Der Leichlinger Handball GmbH, bei der die kaufmännischen und sportlichen Kompetenzebereiche klar voneinander getrennt werden, wird Philipp Bracht als Geschäftsführer vorstehen. Lars Burgwinkel, Inhaber der Therapiezentren Leichlingen, bestehend aus Therapieburg und Burg Sagenhaft, wird mit seinem Team die sportmedizinische Versorgung leisten. Darüber hinaus unterstützt Burgwinkel künftig zusätzlich den Marketing- und Sponsoringbereich. Diesen Part ebenfalls begleiten wird Martin Pauli, der weiterhin auch tatkräftiger Unterstützer bei der Ausrichtung der LTV-Heimspiele sein wird. Bianca Oeser zeichnet künftig für das Eventmanagement und Auswärtsspiele verantwortlich. In Zusammenarbeit mit Ingo Pölcher unterstützt Niklas Frielingsdorf das Projekt in Sachen Web-Auftritt, Social Media und Kommunikation. Eine neue Website ist bereits unter www.handball-leichlingen.de verfügbar, befindet sich allerdings derzeit noch im Aufbau.

Im sportlichen Bereich wird Cheftrainer Lars Hepp künftig von Elmar Müller als sportlichem Leiter unterstützt. Müller baut auf seinen Vertreter Gregor Fuchs, der zudem auch die Schiedsrichterbetreuung übernehmen wird. Neuer Co-Trainer und Mannschaftsbetreuer wird Achim Symannek.

Seit Anfang Mai arbeitet die sportliche Leitung bereits intensiv am Aufbau eines Mannschaftskaders für die kommende Drittliga-Spielzeit. Mit Erfolg: Zum aktuellen Zeitpunkt können sich die Verantwortlichen bereits über die Zusage von 13 Spielern freuen. An weiteren Verstärkungen für den künftigen Kader wird intensiv gearbeitet. Mit einigen Akteuren befindet man sich zu diesem Zweck in regem Austausch.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.