Pirates-Gastspiel beim TuS Spenge

(Foto: Heinz Zaunbrecher)

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem so wichtigen Auswärtserfolg vom vergangenen Spieltag bei der SG Menden Sauerland geht es für den Leichlinger TV nun am kommenden Samstag, 19.15 Uhr, zum zweiten Gastspiel in Serie. Diesmal geht es für die Schützlinge von LTV-Trainer Lars Hepp (s. Foto) zu Top-Team TuS Spenge, der derzeit auf dem fünften Tabellenplatz liegt.

Im Hinspiel gab es gegen die hoch eingeschätzte Mannschaft aus der ostwestfälischen Kleinstadt eine 23:25-Niederlage. Dabei waren die Pirates - wie schon so häufig im bisherigen Saisonverlauf - bis in die Schlussphase hinein ebenbürtig, mussten aber nach dem Abpfiff das Spielfeld ohne Zählbares verlassen. Nun wird es für die Blütenstädter im Vergleich zu den vergangenen Partien vor allem darauf ankommen, sich vor dem gegnerischen Tor wieder treffsicherer zu präsentieren. Denn auch gegen die SG Menden Sauerland blieb die Begegnung trotz grundsätzlicher Überlegenheit aufgrund abermals zu vieler ausgelassener Chancen länger offen als notwendig gewesen wäre.[nbsp]

Trainer Hepp wird gegen den TuS Spenge voraussichtlich auf den gleichen Kader zurückgreifen können wie zuletzt. So werden die langzeitverletzten Maurice Meurer und Sebastian Linnemannstöns weiterhin fehlen. Kris Zulauf steht ebenfalls aus privaten Gründen erneut nicht im Kader.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

21.02.2020 20:00
3.Liga Mitte, 18. Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - TV Großwallstadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.02.2020 03:17:57
Legende: ungespielt laufend gespielt