Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach der Saison ist vor der Saison: Gemeinsam mit Ausrüster Kempa sowie dem langjährigen treuen und zuverlässigen Partner TeamBro haben sich die Verantwort-lichen des HC Elbflorenz Dresden etwas einfallen lassen:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Handball Sport Verein Hamburg stemmt sich gegen die Folgen der Corona-Krise. Am Montag, den 1.6., blickt der Verein beim „Corona kontern!"-Watchday mit zahlreichen Gästen auf tolle Hamburger Handball-Momente und auf die Karriere von Blazenko Lackovic zurück. Start ist um 15 Uhr auf YouTube.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Nordrhein-Westfalen bereiten sich derzeit Spitzensport- und Profivereine trotz großer Unsicherheiten auf einen Wiedereinstieg in den Trainings- und Spielbetriebsmodus vor. Dabei sehen sich alle Vereine sportartübergreifend mit vergleichbaren organisatorischen und wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert, die die Corona-Pandemie diktiert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Neben dem Sportlichen stellt der VfL Gummersbach aktuell auch im administrativen Bereich die Weichen für die Zukunft. Mit der Verpflichtung von Yannick Rüter als neuen Leiter Marketing/Vertrieb schließt der VfL Gummersbach eine wichtige Lücke im Team der Geschäftsstelle.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Burbach

 Die Trainer und Manager der 2. Handball-Bundesliga haben entschieden: Der wertvollste Spieler der 2. HBL in der abgebrochenen Saison 2019/20 kommt in Julius Lindskog Andersson (s. Foto) aus Ferndorf. Jan Gorr wurde mit Coburg nicht nur Zweitligameister, sondern nun auch „Trainer der Saison". Beide Titelträger widmen sich in der nächsten Saison neuen Aufgaben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Rückraum-Routinier Blazenko Lackovic beendet seine aktive Spielerkarriere. Der 39-jährige Kroate gewann in seinen 23 Profi-Jahren fast alle großen Handball-Titel und wurde in Hamburg Deutscher Meister und Champions-League-Sieger. Als Co-Trainer bleibt er dem Handball Sport Verein Hamburg weiter treu.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.