Ausgerechnet in Düsseldorf: 100. Landesderby

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Magazin
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim Pixum Super Cup 2019 trifft der deutsche Meister, die SG Flensburg-Handewitt, im ISS DOME auf den amtierenden DHB-Pokalsieger THW Kiel. Das Spiel um den ersten Titel der 54. Saison der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist gleichzeitig das 100. Landesderby.

Über 7500 Eintrittskarten wurden bislang für die Saisoneröffnung des deutschen Handballs am 21. August im ISS DOME verkauft. Das mag auch daran liegen, dass Düsseldorfs Sportfans die SG Flensburg-Handewitt in guter Erinnerung haben, sicherten sie sich doch am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison vor beeindruckender Kulisse gegen den Bergischen HC die zweite Meisterschaft in Folge.

Seit 1994 konnten die „Zebras“ aus Kiel neun Mal den Super Cup-Sieg für sich verbuchen (1995, 1998, 2005, 2007, 2008, 2011, 2012, 2014 und 2015). Die SG kommt im selben Zeitraum auf drei Siege (1997, 2000, 2013). Im direkten Vergleich setze sich der THW Kiel drei Mal gegen den amtierenden Meister durch (2005, 2012, 2015). Die SG kommt hier auf zwei Siege (2000, 2013). In den bisherigen insgesamt 99 Partien war Kiel 59 Mal erfolgreich, die SG gewann 35 Vergleiche und fünf Mal endete das Derby unentschieden.

Tickets für das 100. Nordderby beim Pixum Super Cup im ISS DOME können über den Ticketshop der LIQUI MOLY HBL, unter der Handball-Tickethotline 01806-601160 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) sowie bei www.eventim.de gekauft werden. Außerdem bei allen Vorverkaufsstellen von CTS EVENTIM.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren