Timo Wegner ist zurück in Barsinghausen

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der HV Barsinghausen hat seinen nächsten Neuen vorgestellt. Als Nachfolger von Patryk Wiacek wird künftig wieder Timo Wegner das Tor hüten, der von Dezember 2016 bis Mai 2017 bereits ein kurzes Intermezzo an der Bergamtstraße gab.

„Die ersten Trainingseinheiten und die Gespräche mit Trainer Stefan Wyss haben mich überzeugt“, macht Wegner klar, dass „nicht viele Vereine in Frage kamen nach meiner tollen Zeit in Lehrte.“

Nachdem der Vertrag von Patryk Wiacek (zurück nach Polen) in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde, brauchten die Barsinghäuser Ersatz – und wurden beim Lehrter SV fündig. Dort war Wegner, der Matthias Anderson den früheren Keeper vom THW Kiel und der SG Flensburg/Handewitt als sein sportliches Vorbil bezeichnet, verabschiedet worden und wollte seine Schuhe nach zwölf Jahren in der Oberliga und der 3. Liga mit ungefähr 300 Spielen für den MTV Großenheidorn und Lehrter SV eigentlich an den Nagel hängen. „Der zeitliche Aufwand in Lehrte war mir zu groß“, sagt Wegner. Julian Frädermann konnte den 30-Jährigen dennoch überzeugen, an die Bergamtstraße zurückzukehren. Der HVB-Teammanager hält wegen der spielerischen und persönlichen Qualitäten große Stücke auf seinen neuen Torhüter: „Timo kennt die Truppe, ist mit vielen befreundet und wird keine Eingewöhnungszeit benötigen.“

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

19.10.2019 18:00
Oberliga Niedersachsen, 12.Spieltag
  
TV Jahn Duderstadt - HF Helmstedt-Büddenstedt 0 : 0
19.10.2019 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 02.Spieltag
  
SV Altencelle - VfB Fallersleben 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.10.2019 14:02:49
Legende: ungespielt laufend gespielt