Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Die Oberliga-Handballer des OHV Aurich haben es am Sonntag ohne Probleme in die zweite Pokalrunde des Handballverbandes Niedersachsen geschafft. In Bestbesetzung angetreten, gewannen sie beim ausrichtenden Wilhelmshavener SSV alle drei Spiele in ihrer Gruppe gegen klassenniedere Konkurrenz ganz sicher.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nachdem der TBV Lemgo Lippe sein Spiel am Samstagabend mit 37:26 gegen die HSG Ostsee N/G gewann, standen die Ostwestfalen am Sonntag im Finalspiel dem ASV Hamm-Westfalen gegenüber. Nach 60 gespielten Minuten konnte sich der TBV am Ende mit 31:25 durch-setzenund zieht somit ins Achtelfinale des DHB-Pokals ein.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

In der ersten Runde des DHB-Pokals unterlag Handball-Zweitligist VfL Eintracht Hagen dem favorisierten Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf bei dem Pokalturnier in Altenholz. Dabei musste Cheftrainer Niels Pfannenschmidt neben den Rekonvaleszenten Tim Stefan und Julian Renninger zu allem Überfluss noch auf Rückraumspieler Bartosz Konitz verzichten, der mit einer Armverletzung pausierte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Langsam wird es ernst: Vor dem ersten Meisterschaftsspiel am Freitag, 24. August, gegen TuS N-Lübbecke wartet das DHB-Pokalturnier am kommenden Wochenende auf den TSV Bayer Dormagen. Die Mannschaft von Ulli Kriebel reist am Samstag Morgen nach Göttingen und trifft dort um 19 Uhr auf den Northeimer HC, der das Pokalturnier in der Sparkassen-Arena ausrichtet.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

20.03.2019 19:00
EHF Champions League, Achtelfinale
  
Rhein-Neckar Löwen I - HBC Nantes 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.03.2019 19:06:07
Legende: ungespielt laufend gespielt