Michalczik für Wiencek gegen Tschechien

Foto: Sascha Klahn

Europameisterschaft
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ohne Abwehrstratege Patrick Wiencek bestreiten die deutschen Handballer ihr letztes Hauptrundenspiel der Europameisterschaft gegen Tschechien am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF) in Wien. Der Kreisläufer vom deutschen Rekordmeister THW Kiel erhält wegen einer Knieblessur eine Pause und wird durch Rückraumspieler Marian Michalczik ersetzt.

Der 22-Jährige vom Bundesligisten GWD Minden hatte seinen Platz im Aufgebot nach der EM-Vorrunde an Johannes Golla abgegeben.

Beim gestrigen Erfolg gegen Österreich hatte Patrick Wiencek nach wenigen Minuten signalisiert, dass sein Knie Probleme bereitet und war daraufhin vom Feld gegangen. "Patrick wird gut behandelt und ist hoffentlich bald wieder einsatzbereit", erklärte Bundestrainer Christian Prokop.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

19.02.2020 18:45
EHF Cup, 3. Spieltag
  
Bjerringbro-Silkeborg - MT Melsungen 0 : 0
19.02.2020 19:00
EHF Champions League, 13.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt - MOL Pick Szeged 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 17.02.2020 03:13:53
Legende: ungespielt laufend gespielt